Erneutes CORONA-Update zum "Thema Beherbergung in Corona Zeiten"

Liebe Gäste, liebe Freunde des Hauses,  

wir leben aktuell immer noch in einer sehr dynamischen Zeit und in unglaublicher Schnelligkeit ändern und entwickeln sich die Dinge. Aufgrund der immer noch hohen und steigenden Corona-Infektionszahlen in Deutschland, müssen wir alle immer noch mit Einschränkungen im privaten und beruflichen Bereich leben. Dabei stellen sich einige Einschränkungen als besonders herausfordernd dar. 

 

In diesem Zusammenhang wichtig für Sie zu wissen: Unter bestimmten Vorraussetzungen sind Reisen weiterhin und wieder möglich.

Auch wenn einige Länder ihre Corona Maßnahmen lockern, sind die Zahlen immer noch hoch. In NRW gelten zur Zeit folgende Regeln für Gäste und Reiserückkehrer:

 

Am 3. April sind die Übergangsbestimmungen des Infektionsschutzgesetzes ausgelaufen, auch die Maskenpflicht entfällt.

Dadurch gibt es bundesweit nur noch einen Corona-Basisschutz. Dieser beinhaltet im wesentlichen folgende Maßnahmen:

  • In allen Verkehrsmitteln des öffentlichen Nah- und Fernverkehrs gilt jedoch  weiterhin eine Maskenpflicht, ebenso in Kliniken, Arztpraxen und Pflegeheimen

  • In allen übrigen öffentlichen Bereichen muss nicht mehr zwingend eine Maske getragen werden. Geschäfte, Museen und andere Einrichtungen können aber über ihr Hausrecht weiterhin die Benutzung einer Maske vorschreiben

  • Zutrittsbeschränkungen (3G, 2G und 2G-plus) für Restaurants, Geschäfte und andere Einrichtungen sowie für Veranstaltungen gibt es nicht mehr

  • Es kann jedoch jedes Geschäft oder jede Einrichtung, Hotels und Restaurants von seinem Hausrecht gebrauch machen und wenn gewünscht wird, die Maskenpflicht "verlangen". 
  • Fluggesellschaften können allerdings im Rahmen ihres Hausrechts weiterhin auch bei innerdeutschen Flügen den Nachweis einer Impfung, einer Genesung oder eines negativen Corona-Tests verlangen: Reisende sollten sich deshalb vorab bei der jeweiligen Airline informieren.

 Eine Übersicht der Länder, die derzeit als Hochrisiko- und Virusvariantengebiete ausgewiesen werden, finden Sie auf der Internetseite des Robert Koch-Institus.


Bleiben Sie alle gesund!

 

 

Uhrzeit Atomuhr
Jahreskalender

Herzlich willkommen in der "Ferienwohnung Wagener"

Eitorf "Mittelpunkt im schönen Siegtal" , inmitten des Naturparks Bergisches Land, ist immer eine Reise wert.
Ob für einen Kurzurlaub, über's Wochenende oder auch länger, bei uns sind Sie gut aufgehoben. 
Urlauber, Wanderer, Radfahrer, Motorradfahrer oder auch beruflich orientierte Gäste, Sie alle sind herzlich willkommen und werden sich hier wohl fühlen.

Die Ferienwohnung befindet sich in einer sehr ruhigen Anliegerstrasse am Waldrand gelegen mit wunderschönem Blick auf das Siegtal und 15 Gehminuten vom Ortszentrum entfernt. In einer sehr reizvollen Landschaft bieten sich in und um Eitorf sehr vielfältige Freizeitmöglickeiten und mit der Bahn (nur 2,5 km von der Ferienwohnung entfernt) erreicht man schnell die Metropolen Siegburg, Köln und Bonn.
Das gesunde Klima, die abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft mit ausgedehnten Wäldern, klaren Bächen, tiefen Tälern und die naturnahe Flusslandschaft der „Sieg“ bieten eine Fülle von Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten. Hier, fern von Lärm und Hektik der Großstadt, finden Sie gleichsam Ruhe und Entspannung.

Neben „Natur pur“, einer reichen Kulturlandschaft und sportlichen Aktivitäten wie Golfen auf Gut Heckenhof, Schwimmbäder in der Umgebung, Tennis, Wandern an der Sieg auf dem neuen "Natursteig Sieg“, Siegsteig, Rad- und Mountain-Bike Fahren auf dem ebenso neu errichteten "Siegradweg" und vieles mehr,  ergänzt eine lebendige Kulturszene das Angebot und macht Eitorf zu einem schönen Freizeitziel. Von der Ferienwohnung aus sind alle Ziele sehr gut und schnell zu erreichen.

Im Ortskern selber finden Sie alles, was Sie für einen angenehmen Aufenthalt benötigen. Eine Vielzahl von Lebensmittelgeschäften, Bäckereien, Cafes, Restaurants, Ärzte u. Apotheken liegen nah beieinander.